Physikalische Gefäßtherapie BEMER®

Damit es wieder hoch hergehen kann

Die innovative Physikalische Gefäßtherapie BEMER® stimuliert und verbessert den Blutfluss in den kleinsten Gefäßen (Mikrozirkulation). Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, körpereigene Selbstheilungs- und Regenerationsprozesse werden unterstützt.

Warum die Mikrozirkulation so wichtig ist

Die Mikrozirkulation macht 75% der Durchblutung im menschlichen Körper und somit den Hauptbestandteil unseres Versorgungssystems aus. Insgesamt müssen die Blutkörperchen einen Bereich von über 120.000 Kilometer (2.5-Mal um die Erde) beliefern und säubern. Das Herz benötigt hierfür die Unterstützung der kleinen Blutgefäße, die das Blut durch eigenständige Pumpbewegungen gezielt in die Bereiche transportieren, die aktuell einen hohen Versorgungsbedarf haben. Bei schlechter Mikrozirkulation
• werden unsere Zellen also ungenügend mit Nährstoffen versorgt,
• Abfallstoffe können schlechter abtransportiert werden,
• die Körperzellen können ihre vielfältigen Aufgaben nicht mehr effizient erledigen.
• Wir haben weniger Energie, erkranken leichter.

BEMER® kann prophylaktisch und unterstützend bei einer Vielzahl von Symptomen und Krankheiten eingesetzt werden. Ebenso zur Erhöhung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit.

Bei uns können Sie die physikalische Gefäßtherapie BEMER® testen. Wir bieten Punktekarten für die BEMER® Anwendung an. Unsere aktuellen Preise finden Sie hier.

Detaillierte Informationen zur Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® finden Sie auf unserer BEMER® Homepage.